Eine klare Küche für viele kleine schöne Dinge.

Einbauküche

Für eine Wohnung in der Oderbergerstraße in Berlin habe ich eine neue Küche entworfen, die den Raum mit seinen vielen Vor- und Rücksprüngen ganz klar und präzise gliedert und die entstehen Räume unterschiedlich nutzbar macht. Der grandlinige Entwurf nimmt sich in seiner Geometrie und Farbigkeit zurück und schafft Platz für viele schöne Dinge, die den Raum mit Leben füllen.

Der Blick auf die Spüle

Der Blick auf den Esstisch

Das Schafzimmer bekam einen Einbaukleiderschrank, der viel Stauraum in sich schafft und den verbleibenden Raum frei bespielbar lässt. Die weiß lackierten Fronten lassen den Schrank zum Teil der Wände werden.

Blick in das Innere des Schrankes

Der Einbauschrank reicht bis an die Tür und ist somit so groß wie möglich. Ein offenes in die Seite integriertes Regal schafft einen Zwischenraum beim Betreten des Raumes und ermöglicht den Lichtschalter und die Steckdose zu erreichen.

Im Wohnzimmer, das gleichzeitig auch Atelier ist, bündelt der Einbauschrank den Platzbedarf für die Arbeiten und Materialien. Wie bei dem Schafzimmerschrank wird der umbaute Eingang abgesetzt und auch von der Seite genutzt.

Fotos von Jens Bösenberg